Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltung: Energie muss wieder bezahlbar sein - mit MdB Ralph Lenkert

Die Verbraucherpreise für Energie, Benzin und Lebensmittel steigen und besonders für Menschen mit mittlerem, kleinem oder keinem Einkommen ist diese Entwicklung existenzbedrohend. Die bisherigen Entlastungspakete der Bundesregierung sind zeitlich begrenzte Bürokratiemonster, welche die Ursachen der steigenden Preise nicht beheben. Wir wollen... Weiterlesen


Gesamtmitgliederversammlung wählt neuen Kreisvorstand

Nach etwas längerer Zeit sind wir am heutigen Samstag wieder zur Gesamtmitgliederversammlung in Felchta zusammen gekommen. Wir freuten uns sehr unseren Landesschatzmeister Holger Hänsgen auf der Versammlung zu begrüßen. Neben der Diskussion zur allgemeinen Lage unserer Partei und den aktuellen politischen Themen (Ukraine-Krieg und Energiepreise)... Weiterlesen


Auftakt der Energiekampagne

Zum Beginn der Kampagne der Partei DIE LINKE Thüringen und Aktionen dazu im Unstrut-Hainich-Kreis teilt Landtagsabgeordnete Cordula Eger (DIE LINKE) mit: „Die gestiegenen Energiekosten sind ein Riesenproblem. Im Schnitt sind sie im Laufe des letzten Jahres für Heizen um circa 50 Prozent, für Sprit um 38 Prozent und für Strom um 9 Prozent... Weiterlesen


Stilles Gedenken in Mühlhausen und Bad Langensalza

Anlässlich des Tages der Befreiung am 8. Mai erklären Cordula Eger und Steffen Thormann vom Kreisverband DIE LINKE im Unstrut-Hainich-Kreis: „Mit dem Stillen Gedenken in Mühlhausen und Bad Langensalza wollen wir an das Ende der Kapitulation der deutschen Wehrmacht der 2. Weltkrieg in Europa vor 77 Jahren erinnern. Dieser Tag war nicht nur für... Weiterlesen


LINKE wollen kostenfreien Nahverkehr im Unstrut-Hainich-Kreis

Ab dem 1. Juni 2022 soll deutschlandweit das 9-Euro-Ticket gelten. Das bedeutet, dass die Menschen, die ein solches Ticket erwerben einen Monat lang für 9 Euro mit Bus und Bahn fahren können. Dieses Angebot soll drei Monate gelten und zur Nahverkehrsnutzung motivieren. Für DIE LINKE Unstrut-Hainich geht diese Forderung nicht weit genug. Weiterlesen


Brezeln zum Gründonnerstag in Mühlhausen

Traditionell haben wir heute in der Mühlhäuser Innenstadt Gründonnerstagsbrezeln verteilt. Wir wollen ja nicht, dass ihr Eselsohren bekommt. Habt eine schöne Osterzeit! Weiterlesen


400 Menschen für Frieden und Solidarität

Nieder mit den Waffen! Krieg darf niemals eine Lösung sein! Knapp 400 Menschen haben heute in Mühlhausen ein klares Zeichen gesetzt. Für Frieden und Solidarität mit der Ukraine! Das Innere Frauentor wurde in den Landesfarben der Ukraine erleuchtet. Weiterlesen


Solidarität mit der Ukraine!

Wir sind alle noch erschüttert von den Ereignissen in der Ukraine. Wir verurteilen den Bruch des Völkerrechts durch Russland! Krieg darf für nichts eine Lösung sein. Wir rufen euch dazu auf die Gedenkveranstaltung der Stadt am Sonntag in Mühlhausen am Kleinen Blobach (Inneres Frauentor) zu unterstützen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen für Frieden... Weiterlesen


Bundespolitik zur Alterssicherung versagt - endlich handeln gegen Altersarmut!

„Eine steuerfinanzierte, einkommens- und vermögensgeprüfte Solidarische Mindestrente von 1.200 Euro netto ist nötig, um Altersarmut auch in unserem Landkreis entgegen zu wirken. Die Anzahl älterer Menschen, die im Unstrut-Hainich-Kreis von Armut betroffenen sind, ist von 3,0 % im Jahr 2011 auf 8,5 % im Jahr 2021 angestiegen. Das sind die Folgen der... Weiterlesen


Bewegende Gedenkveranstaltung!

Mühlhausen ist solidarisch. Danke an die mehr als 150 Menschen die unserem Aufruf heute gefolgt sind und ein stilles Zeichen gesetzt haben! Weiterlesen