Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE und Grüne bilden gemeinsame Fraktion

Auf einer ersten gemeinsamen Sitzung haben die gewählten Stadtratsmitglider von LINKEN und B90/Die Grünen beschlossen künftig in einer gemeinsamen Fraktion im Stadtrat arbeiten zu wollen.

Einstimmig bechlossen die Fraktionsmitglieder darüber. Ebenso einstimmig wurde Juliana Thormann (DIE LINKE) erneut zur Fraktionschefin gewählt. Stellvertreter wurden Dirk Anhalt (DIE LINKE) und Knut Ewers (Grüne).

"Es gibt große inhaltliche Gemeinsamkeiten, außerdem sehen wir einen Zugewinn an fachlicher Kompetenz für die Fraktion," begründet Juliana Thormann diese Entscheidung.

"Ziel ist es, dass jeder Partner seine Themen in die gemeinsame Arbeit einbringt", so Knut Ewers.

Über weitere personelle Entscheidungen, wie Ausschussbesetzung und Aufsichtsratsmandate, entscheidet die Fraktion in ihrer nächsten Fraktionssitzung. Diese findet am 24.Juni um 18:30 Uhr im Bürgerbüro von B90/Die Grünen statt. Die Sitzungen sind immer öffentlich.



LINKE und Grüne bilden gemeinsame Fraktion

Auf einer ersten gemeinsamen Sitzung haben die gewählten Stadtratsmitglider von LINKEN und B90/Die Grünen beschlossen künftig in einer gemeinsamen Fraktion im Stadtrat arbeiten zu wollen.

Einstimmig bechlossen die Fraktionsmitglieder darüber. Ebenso einstimmig wurde Juliana Thormann (DIE LINKE) erneut zur Fraktionschefin gewählt. Stellvertreter wurden Dirk Anhalt (DIE LINKE) und Knut Ewers (Grüne).

"Es gibt große inhaltliche Gemeinsamkeiten, außerdem sehen wir einen Zugewinn an fachlicher Kompetenz für die Fraktion," begründet Juliana Thormann diese Entscheidung.

"Ziel ist es, dass jeder Partner seine Themen in die gemeinsame Arbeit einbringt", so Knut Ewers.

Über weitere personelle Entscheidungen, wie Ausschussbesetzung und Aufsichtsratsmandate, entscheidet die Fraktion in ihrer nächsten Fraktionssitzung. Diese findet am 24.Juni um 18:30 Uhr im Bürgerbüro von B90/Die Grünen statt. Die Sitzungen sind immer öffentlich.