Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiche Gesamtmitgliederversammlung

Am 16. November rief unser Kreisverband die Gesammitgliederversammlung im Puschkinhaus ein. Sie begann mit einer Auswertung der Kommunal- und Europawahlen, bei denen unser Verband deutlich hinter den Erwartungen zurückblieb und einen Teil seiner Mandate verlor. Nichts destotrotz werden wir weiterhin gute Politik für die Menschen in unserer Region machen.

Ein besseres Zeugnis konnten die beiden Direktkandidat*innen für die Landtagswahl ausstellen. Steffen Thormann konnte im Wahlkreis 8 das beste Zweitstimmenergebnis überhaupt für DIE LINKE. erzielen. Bei der Erststimme unterlag er zwar deutlich Jonas Urbach (CDU), konnte allerdings die Stadt Mühlhausen gewinnen. Gerade viele junge Menschen unterstützten ihn beim Wahlkampf weshalb er auch forderte, dass nun auch vermehrt Angeboten für sie gemacht werden müssen. Allein in diesem Jahr konnte unser Kreisverband zwölf neue Mitglieder gewinnen - fast alle unter 30 Jahren.

Cordula Eger unterlag knapp dem Überraschungskandidaten von der AfD, konnte aber über die Landesliste sicher in den Landtag einziehen. Trotz der großen Fläche ihres Wahlkreises schaffte sie es jeden Ort mit Infomaterial zu versorgen. Auch in ihrem Wahlkreis konnte DIE LINKE. stärkste Kraft bei der Zweitstimme werden.

Von der Landesebene war der stellvertretende Landesvorsitzende Bernd Fundheller zu Gast. Er interpretierte die Wahlergebnisse und schaute in die Zukunft, die durch die schwierigen Koalitionsverhandlungen nicht leicht scheint.

An dieser Stellen möchten wir uns bei allen fleißigen Unterstützern bedanken! Ohne euch wäre dieses gute Ergebnis nicht möglich gewesen.

Der spannendste Teil der Mitgliederversammlung waren die anstehenden Wahlen. Mit großer Mehrheit wurden unsere beiden Kreisvorsitzenden Cordula Eger (Herbsleben) und Dirk Anhalt (Mühlhausen) für ihre Ämter bestätigt. Ebenso wie unsere Schatzmeisterin Anja Rebenschütz (Blankenburg). Als Beisitzer wurden Gabrielle Meresse (Bad Tennstedt), Marcus Hoffmann (Bad Langensalza), Steffen Thormann, Sigrid Luck und Andreas Krone (alle Mühlhausen) gewählt. In den weiteren Wahlgängen ging es um die Delegierten für den Landesparteitag und den Landesausschuss. Beim Landesparteitag vertreten Steffen Thormann (Mühlhausen), Gabrielle Meresse (Bad Tennstedt) und Anett Anhalt (Mühlhausen) unseren Kreisverband. Für den Landesausschuss sind Eduard Angerer (Blankenburg) und Isabelle Schmidt (Mühlhausen) unsere Vertreter*innen.



Erfolgreiche Gesamtmitgliederversammlung

Am 16. November rief unser Kreisverband die Gesammitgliederversammlung im Puschkinhaus ein. Sie begann mit einer Auswertung der Kommunal- und Europawahlen, bei denen unser Verband deutlich hinter den Erwartungen zurückblieb und einen Teil seiner Mandate verlor. Nichts destotrotz werden wir weiterhin gute Politik für die Menschen in unserer Region machen.

Ein besseres Zeugnis konnten die beiden Direktkandidat*innen für die Landtagswahl ausstellen. Steffen Thormann konnte im Wahlkreis 8 das beste Zweitstimmenergebnis überhaupt für DIE LINKE. erzielen. Bei der Erststimme unterlag er zwar deutlich Jonas Urbach (CDU), konnte allerdings die Stadt Mühlhausen gewinnen. Gerade viele junge Menschen unterstützten ihn beim Wahlkampf weshalb er auch forderte, dass nun auch vermehrt Angeboten für sie gemacht werden müssen. Allein in diesem Jahr konnte unser Kreisverband zwölf neue Mitglieder gewinnen - fast alle unter 30 Jahren.

Cordula Eger unterlag knapp dem Überraschungskandidaten von der AfD, konnte aber über die Landesliste sicher in den Landtag einziehen. Trotz der großen Fläche ihres Wahlkreises schaffte sie es jeden Ort mit Infomaterial zu versorgen. Auch in ihrem Wahlkreis konnte DIE LINKE. stärkste Kraft bei der Zweitstimme werden.

Von der Landesebene war der stellvertretende Landesvorsitzende Bernd Fundheller zu Gast. Er interpretierte die Wahlergebnisse und schaute in die Zukunft, die durch die schwierigen Koalitionsverhandlungen nicht leicht scheint.

An dieser Stellen möchten wir uns bei allen fleißigen Unterstützern bedanken! Ohne euch wäre dieses gute Ergebnis nicht möglich gewesen.

Der spannendste Teil der Mitgliederversammlung waren die anstehenden Wahlen. Mit großer Mehrheit wurden unsere beiden Kreisvorsitzenden Cordula Eger (Herbsleben) und Dirk Anhalt (Mühlhausen) für ihre Ämter bestätigt. Ebenso wie unsere Schatzmeisterin Anja Rebenschütz (Blankenburg). Als Beisitzer wurden Gabrielle Meresse (Bad Tennstedt), Marcus Hoffmann (Bad Langensalza), Steffen Thormann, Sigrid Luck und Andreas Krone (alle Mühlhausen) gewählt. In den weiteren Wahlgängen ging es um die Delegierten für den Landesparteitag und den Landesausschuss. Beim Landesparteitag vertreten Steffen Thormann (Mühlhausen), Gabrielle Meresse (Bad Tennstedt) und Anett Anhalt (Mühlhausen) unseren Kreisverband. Für den Landesausschuss sind Eduard Angerer (Blankenburg) und Isabelle Schmidt (Mühlhausen) unsere Vertreter*innen.